Verabschiedung Sabine Weiß

Heute haben wir uns ganz leise angeschlichen, um bei der Veranstaltung zur Verabschiedung der Kirchenvögtin Sabine Weiß ein Ständchen zu bringen.

Wir hoffen uns ist die Überraschung gelungen. Eine jahrelange, freundschaftliche Zusammenarbeit verbindet uns mit Frau Weiß.

Deswegen dürfen wir sie ab heute mit Überreichung einer Urkunde nun als Ehrenmitglied bei uns begrüßen.

P.S.: Wir können alle beruhigen. St. Marien steht trotz lauter Freibeutermukke immernoch stabil in unserer schönen Hansestadt.

Wir machen uns wieder fit für die Auftritte

In den Letzten Wochen haben wir wieder die Proben aufgenommen, unser Vereinshaus für Mitgliedertreffen geöffnet und unsere Jahreshauptversammlung abgehalten. Ab diesem Jahr ist Norman Hundt in das Team des geschäftsführenden Vorstandes gewählt worden und vertritt die Freibeutermukke gemeinsam mit dem Zahlmeister unter dem Vorsitz des Admirals. Es sind einige neue/alte Freibeuter:innen an Bord gekommen.

Wenn auch du noch ein Hobby suchst, schreib uns an (Klick hier)

(besonders 🎺 suchen noch Verstärkung)

Ahoi!

Nach 33 Wochen sind wir endlich wieder an Bord und genießen die 1. Probe nach dieser langen Zeit bei schönstem Wetter. Wir hören erstmal wie das so klingt 🤪 Die ersten Lieder liefen erstaunlich gut und wiedererkannt haben wir uns tatsächlich auch alle😁 Was haben wir das vermisst 🏴‍☠️🎶

Wir sind weiter für euch da!

Unter Hygieneauflagen haben wir heute unsere Jahreshauptversammlung unter freiem Himmel nachgeholt.

Und eins wurde im Laufe der Versammlung klar:

Wir sind uns einig, Freibeuter*innen machen auch in der Krise weiter!

Das Team rund um den Vorstand hat die Zukunftsperspektiven vorgestellt. Nun geht es aktiv darum uns finanziell durch die Krise zu kämpfen. Denn die laufenden Kosten bleiben, aber die Einnahmen durch die Auftritte bleiben weg.

Also Zeit Wege zur finanziellen Unterstützung für Jugend- und Vereinsarbeit zu finden. Eine anspruchsvolle Arbeit für uns Ehrenamtlichen.

Denn auch bei uns werden irgendwann die Ressourcen erschöpft sein.

Und dann?…..

Hier zu sehen: Symbolisches Foto für viele aktive Freibeuter*innen aus Zeiten vor Corona

PS.: Unterstütze uns als Fördermitglied für einen geringen Jahresbeitrag. Schreib uns an 😊

Klickt für mehr Infos
« Ältere Beiträge