Wir sind die Fanfaren- und Xylophonegugge aus der Hansestadt Lübeck an der Ostsee und damit die nördlichste Gugge im Guggenmusikverband.

Als Freibeuter kostümiert
, musizieren wir als musikalischer Botschafter Lübecks ganzjährlich auf vielen Veranstaltungen
und Festen.

Unsere Musik ist laut, rockig, fetzig, manchmal auch wild und ein wenig chaotisch. Wir spielen nicht nach Noten und haben unseren Verein zur marschmusikfreien Zone erklärt. Unsere Instrumente reichen von Fanfaren, Mellophonen, Schlagzeugwagen, Bassdrums, Templeblocks, einer breiten Palette an Glockenspielen bis hin zu Xylophonen und vielem mehr.

 

Bei uns gibt es keinen Gleichschritt und jeder trägt
ein individuelles
Freibeuterkostüm.  Somit sind wir hier in Lübeck auch als der „Punk in der Musikkapellenszene“ bekannt. Unser Konzept besteht darin,
Menschen jeden Alters eine sinnvolle Freizeitgestaltung anzubieten.
Dabei kommt es uns nicht darauf an, professionelle Musiker zu sein,
sondern soziale Kontakte zu pflegen und vor  allem Spaß am Musizieren zu haben.